Tutorial: Fishtail für Einsteiger


Der Fishtail ist definitiv ein Highlight unter den Flechtfrisuren und lässt euer Styling zu einem ganz besonderen Hingucker werden.  Das einzige Problem: Er ist kompliziert zu flechten und beansprucht sehr viel Zeit. Richtig? Wir sagen Nein.

Mit diesem Tutorial und etwas Übung wird er euch in Kürze richtig gut gelingen. Zudem bietet er verschiedene Varianten, die je nach Geschmack umgesetzt werden können.

Step 1:
Alle Haare zu einem tiefen Pferdeschwanz binden.

  • Hier könnt ihr frei entscheiden ob ihr ihn am liebsten mit Mittelscheitel, Seitenscheitel oder komplett ohne Scheitel tragen möchtet und ob ihr ihn mittig oder seitlich platziert.

Step 2:
Den Pferdeschwanz in zwei gleich große Hälften (A und B) teilen.

Step 3:
An der Außenseite der  Hälfte A eine dünne Strähne abteilen.

Step 4:
Diese Strähne über den Rest der Hälfte A in Richtung Mitte legen und zur Hälfte B dazu nehmen.

Step 5
Anschließend dasselbe auf der anderen Seite durchführen.

  • D.h. an der Außenseite von Hälfte B  eine dünne Strähne abteilen, über den Rest der Hälfte B in Richtung Mitte legen und zur Hälfte A dazu nehmen.

 

Nun müsst ihr Step 3 bis Step 5 so lange wiederholen bis der Zopf fertig ist und mit einem Zopfhalter fixiert werden kann.

Probiert es einfach mal aus – ihr werdet überrascht sein wie leicht euch diese Frisur von der Hand geht, sobald ihr etwas Übung habt. Viel Spaß dabei.