Nagellacktrends Herbst/Winter 2017


Es ist wieder einmal soweit: Die Nächte werden immer länger und die Sonne lässt sich nur noch sporadisch blicken. Die Blätter fallen und ebenso die Temperaturen. Das heißt auch, dass wir viel mehr Zeit im gemütlich, warmen Zuhause verbringen und uns somit ausgiebigen Schönheitsritualen widmen können. Dazu zählt natürlich auch eine tolle Maniküre. Damit eure Fingernägel auch in der dunklen Jahreszeit glänzen, stellen wir euch die drei schönsten Nageltrends der Herbst- und Wintersaison 2017 vor.

Marmor

Der Marmor-Trend ist in aller Munde: Schmuck, Deko, Schreibwaren, etc., fast alles gibt es bereits in der angesagten Steinoptik. Da war es klar, dass dieser Trend früher oder später auch nicht vor Nägeln halt macht. Das Design ist ganz einfach nachzumachen, dafür braucht ihr nicht viel Erfahrung in Sachen Naildesign. Mit dem Marmor-Look auf euren Nägeln, habt ihr einen absoluten Eyecatcher.

Schwarz & Gold

Diese beiden Farben harmonieren hervorragend miteinander und bilden die perfekte Kombination auf den Nägeln. Dabei dient Schwarz als Base und mit einem goldenen Lack könnt ihr dann die unterschiedlichsten Akzente setzen. Bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Ob Punkte oder geometrische Linien, alles ist möglich. Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf.

Himbeerrot

Die Farbe Rot ist der Klassiker unter den Nagellackfarben und kann eigentlich egal zu welcher Jahreszeit  getragen werden. Eine Rot-Variation die diesem Herbst und Winter ganz besonders angesagt ist, ist ein satter Himbeerton. Diese Nuancen schmeicheln jedem Hautton und runden vor allen Dingen Outfits in gedeckten Farben perfekt ab. Dieser Trend ist auch unser Favorit, da er alltagstauglich und festlich zugleich ist.