Beautifully easy zum Sport


Der Winter ist vorbei, der Frühling steht in den Startlöchern und der Sommer ist bereits am Horizont zu erahnen. Höchste Zeit also die Boots gegen Sneakers zu tauschen und mit dem Sportprogramm zu starten. Ob Joggen an der frischen Luft oder Training im Fitness Studio, hier erfahrt ihr wie ihr beautifully easy mit dem Sport starten könnt.

Auch wenn viele behaupten es sei besser ungeschminkt zum Training zu gehen, müsst ihr nicht komplett darauf verzichten. Weniger ist mehr lautet die Lösung und erlaubt euch auch beim Sport mit Leichtigkeit eine tolle Ausstrahlung zu erzielen.

 

1. Make-Up
Beim Make-Up kommt es darauf an, ob und wie stark ihr für gewöhnlich ins Schwitzen geratet. Je mehr desto weniger – d.h. je mehr ihr schwitzt, desto weniger Make-Up solltet ihr verwenden, damit eure Poren nicht verstopft werden. Das könnte langfristig zu unreiner Haut und unschönen Flecken führen.  Alternativ sind getönte Tagescremes und loses Mineralpuder perfekt geeignet. Bei Outdoor Sportarten solltet ihr zudem auf den Lichtschutzfaktor achten, um gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Falls ihr nicht auf Wimperntusche und Kajal verzichten möchtet, solltet ihr eine wasserfeste Variante verwenden und beides sehr sparsam auftragen.

2. Haare
Egal wie schön sie sind – tragt eure Haare beim Sport nicht offen.
Das hat vielerlei Gründe. Zum einen birgt es die Gefahr, dass sie sich beim Trainieren in den Geräten verfangen und zu Verletzungen führen. Sie fallen ins Gesicht, behindern die Sicht, kitzeln, verwuscheln und kurz zusammengefasst: Sie stören. Darüber hinaus werden sie durch die Anstrengung strähnig und durch den Kontakt mit dem verschwitzten Gesicht fettig.

Mit der richtigen Frisur, seht ihr aber auch ohne offenes Haar perfekt gestylt aus und könnt euch entsprechend austoben. Besonders geeignet sind ein hoher Pferdeschwanz oder Dutt – beide können durch Hilfe der Anti-Ziep-Zopfhalte nach dem Sport spurlos wieder entfernt und umgestylt werden. Alles was ihr dafür braucht, findet ihr hier: